Chapter One – The Kiteboard Legacy Begins

Der Kitefilm des Jahres 2016 – Chapter One

Chapter One – der Kitefilm des Jahres 2016 kommt aus dem Hause Red Bull. Mit viel Vorschusslorbeeren und einem, für einen Kitefilm, ordentlichen Marketingbudget kam der Film im Oktober 2016 in ausgewählte deutsche Kinos. Seit Mitte des Jahres ist er (bislang ausschließlich) bei den großen Streamingdiensten Apple iTunes und Amazon Movies zu erwerben bzw. zu leihen. Wer jetzt schon neugierig geworden ist – hier gehts direkt zum Film.

Ein Veröffentlichung auf DVD oder Blu-Ray scheint aktuell nicht geplant zu sein.

Der Film überzeugt nicht nur Kite-Enthusiasten, sondern hat auch das Zeug Menschen für den Sport zu begeistern, die bislang wenig oder keine Berührung mit dem Sport hatten. Hierfür gibt es vielerlei Gründe:

  1. Atemberaubende Filmaufnahmen der besten Kitesportler der Gegenwart
  2. traumhafte Locations
  3. kurzweilige Interviews und Portraits von Wegbereitern des Kitesports

Die vielfältige Mischung aus Kitesurfaction, Reisedokumentation und Portraitierung, fügt sich zu einer überraschend guten Storyline zusammen, welche mit einem bemerkenswerten Blick fürs Detail eingefangen wurde. Dies macht den Film tatsächlich auch für diejenigen interessant, die sich bislang wenig bis gar nicht mit dem Sport auseinandergesetzt haben.

Chapter One - Bildausschnitt

Traumspots und Surflegenden

Neben weltweiten Traumspots (u.a. Hawaii, Brasilien, Holland, Fiji uvm) werden in diversen Kurzportraits die erste und die next Generation des Kitesports gleichermaßen vorgestellt. So finden sich neben den Kite- und Surflegenden Robby Naish und Pete Cabrinha, Don Montague und Pro-Kitesurfer Aaron Hadlow, Kite-Comedian Nick Jacobson unter anderem auch Sir Richard Branson wieder.

Was „Endless Summer“ für das Wellenreiten oder „Art of Flight“ fürs Snowboarden sind, kann „Chapter One“ für das Kiteboarding werden. Der erste große Kite-Film, der den Sport in all seinen Facetten darstellt. Kiteaction – Reisen – die Persönlichkeiten hinter dem Sport! Wir finden: absolut sehenswert!

Der Filmtitel Chapter One verspricht hoffnungsvoll, dass nach dem ersten Kapitel weitere folgen dürften. Wir würden uns freuen.

Den Trailer zu Chapter One findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.